Nach § 2 Abs. 1 Nr. 10 des Geldwäschegesetzes (GwG) zählen Immobilienmakler zu den „Verpflichteten“ des Gesetzes. Als Verpflichteter haben wir die Identität unserer Kunden vor Begründung einer Geschäftsbeziehung  festzustellen.  Zur Identitätsfeststellung sollten Sie daher geeignete Dokumente wie einen Pass oder Personalausweis vorlegen können. Gerne können Sie auch eine Kopie bereits mit Ihrer Anfrage senden. Ihre Daten werden von uns dokumentiert und müssen dann fünf Jahre aufbewahrt werden.